Queen of Skincare - Normale Haut

Queen of Skincare - fettige Haut
Via

Wer eine normale Haut hat, der wird wohl von vielen beneidet. Kennzeichnend für diesen Hauttyp sind kaum sichtbare Poren sowie ein rosiger Glanz. Unreinheiten oder fettige Hautpartien sind so gut wie nie vorhanden und auch trockene Stellen kommen sehr selten vor. Die Haut ist belastbar und äußeren Einflüssen gegenüber (Kälte oder Wärme) nicht empfindlich. Aber natürlich lässt sich auch normale Haut negativ beeinflussen, zum Beispiel wenn die Ernährung schlecht ist oder die falschen Produkte verwendet werden. Hier also einige Informationen bezüglich der Reinigung und Pflege von normaler Haut. 

Reinigung 

Wie ihr vielleicht schon aus früheren Posts wisst, können zu aggressive Produkte die Haut stark entfetten, was dann wiederum zu einer Überproduktion von Talg führt und Unreinheiten sowie ölige Hautstellen entstehen lässt. Achtet also bei der Wahl eurer Reinigungsprodukte darauf, dass diese keinen Alkohol enthalten und auch für normale Haut geeignet sind. Wascht euer Gesicht außerdem immer mit lauwarmem Wasser und nicht zu heiß oder zu kalt und entfernt euer Make-up immer gründlich!
Hier ein paar Empfehlungen von mir für Reinigunsprodukte: 

Waschlotionen
  Balea 

Gesichtswasser 

WICHTIG
Generell sind pH-hautneutrale Produkte am besten für normale Haut geeignet, denn sie bringen das Gleichgewicht der Haut nicht durcheinander. Verwechselt aber nicht den Begriff pH-neutral mit pH-hautneutral. Ein neutraler pH-Wert bedeutet 7, da die Haut jedoch einen leicht sauren Charakter hat, müsst ihr auf Produkte mit pH-hautneutralem Wert 5 (5,5) zurückgreifen.  
  
White feathers mean an angel is near~ ♥••*´¨`*•.☆• ¡ʇ! l ̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅] ♥••*´¨`*•.☆•

Pflege 

Auch normale Haut möchte gut gepflegt werden, damit sie ihren rosigen Teint behält und nicht an Spannkraft verliert.
Wenn ihr einmal ein Pflegeprodukt gefunden habt, das ihr gut vertragt, dann bleibt dabei! Gerade auf normale Haut kann sich der der häufige Wechsel von Produkten (Reinigung und Pflege) negativ auswirken (Stress und Irritation). Cremt eure Haut nicht zu oft ein; am besten abends mit einem feuchtigkeitsspendenden Gel oder einer Öl-in-Wasser Emulsion. Falls ihr tagsüber nicht auf den Lichtschutzfaktor verzichten wollt, greift am besten zu nicht-rückfettendem Gel oder lasst euch in der Apotheke beraten, welche Produkte einen guten Schutz bieten aber frei von Ölen sind. 

Hier ein paar Empfehlungen von mir für Pflegeprodukte: 

  Aqualia Thermal
  Slow Age


Aloe plants are native to tropical regions, but even if you live in a place with cold winters you can have a beautiful, healthy aloe plant that you keep indoors. Aloe plants should be potted in a soil mix made for succulents. They like to be dry and warm, not wet and cold, so water only when the soil is mostly dried out. Healthy aloe plants produce "babies" you can break off and pot for a friend.

Noch ein Tipp: Das beste natürliche Pflegeprodukt ist die Aloe Vera Pflanze. Sie eignet sich super als Zimmerpflanze und ist auch für alle geeignet, die keinen grünen Daumen besitzen! Sobald ihr eine davon zu Hause habt, könnt ihr praktisch auf Feuchtigkeitsmasken verzichten. 



Hannah 



Kommentare

  1. meine Haut ist auch ziemlich normal mit manchmaliger Tendenz zu Mischhaut und im Sommer neigt sie ein wenig zu trockener Haut (was eigentlich total wiedersprüchlich ist). Ich möchte unbedingt mir noch eine Aloe Vera Pflanze kaufen, wo hast du deine her?
    Liebste Grüße, Sally-Anne
    www.xosallyanne.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja unsere Haut spielt manchmal verrückt :D vielleicht liegt das im Sommer aber auch daran dass die Sonne deine Haut austrocknet, Probier doch mal von la Roche-Posay die Creme mit LSF, die eignet sich super als Feuchtigkeitspflege und ist nicht zu schwer :)
      Die Aloe Pflanze bekommst du ganz einfach im Garten Center, da erklären sie dir auch wie du die pflegen musst (ist aber super pflegeleicht) oder bei Ikea :D die haben einen Bereich für Zimmerpflanzen :)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Das sind wirklich tolle Pflegetipps - kurz und knapp, aber sehr informativ :-). Meine Haut ist eher trocken und ich creme sie leider viel zu oft ein... Meistens 3 mal am Tag... werde mal versuchen es etwas zu reduzieren. Liebe Grüße, Cindy von Fräulein Cinderella

    AntwortenLöschen